Info-Hotline +49(0)6894 / 169 44 20

Informationen zu unseren Koi und Züchtern

Wir waren wieder für Sie in Japan vor Ort unterwegs um Ihnen eine riesige Auswahl an aktuellen Top Koifischen aus Japan zu präsentieren.

Der Japankoi

Japanische Koifische zeichnen sich besonders durch ihre hohe Qualität in Körperbau und Farbe aus. Die Farben sind extrem intensiv und leuchtend, der Körperbau schlank und gleichmäßig geformt. Unwuchten wie ein Stiernacken beim Spiegelkarpfen bestehen bei Japankoi in der Regel nicht und wären zuchtausschließend. Diese Kriterien, vergleichbar mit einem Rassehund, sind weltweit unerreicht und machen den Japankoi damit zu einem richtigen Unikat, höchster Qualität und Güte.

Qualität als höchstes Kriterium - Japankoi aus der Region Niigata

Um die Koi ideal auf unsere heimischen Gefilde anzupassen, importieren wir nur Koifische aus der Region Niigata Japan, da wir diese Region für die europäischen Klimabedingungen als ideal betrachten. Das Klima in Niigata Japan entspricht ähnlichen Verhältnissen wie dem Klima in Deutschland, die Koifische sind durch den auch dortigen Winter schon bereits etwas abgehärtet. Koifische aus anderen Ländern werden nicht importiert und nicht verkauft. Dieses Konzept betreiben wir bereits so seit Beginn des Koihandels in unserem Haus.

Qualität ist bei der Wahl unserer Koifische aus Japan immer das höchste Kriterium nach welchem wir gehen. Dabei führen wir Koifische der Züchter Aoki, Choguru, Conias, Dainichi, Hasegawa, Hirasawa, Marusei, Hosokai, Ikarashi, Isa, Ishihara, Iwashita, Izumiya, Kaneko, Kanno, Kase, Kataoka, Kawakami, Koda, Mano, Maruboshi, Marudo, Maruhide, Maruhiro, Maruju, Marusaka, Marushu, Masaki, Miyaishi, Miyatora, Nogami, Oofuchi, Oomo, Otsuka, Sakai Matsunosuke, Sakazume, Satoshi Tanaka, Sekiguchi, Shinoda, Shintaro, Suda, Suzuki, Suzusei, Takahashi, Takano, Torazo, Tsuna, Yamau, Yamazaki und viele mehr.

Wir verkaufen nur gesunde Koifische

Aktuell führen wir in unserer Koianlage mehr als 2000 Japankoi unterschiedlichster Größe. Die aktuellen Koifische sind per Direktflug Tokio-Frankfurt bereits am 7. Februar bei uns angekommen. Bei Ankunft wurden gleich die Wasserwerte und die Wassertemperatur auf ein Optimum für die Koifische angepasst. Nach einer Eingewöhnungsphase durchlaufen die Koifische nun die umfassende Quarantäne mit Immunisierung. Hierbei wird gegen Parasiten und bakterielle Infektionen vorgebeugt. Erst nach Beendigung dieser mehrwöchigen Quarantänephase sind die Koifische bereit für den Verkauf. Ein frühzeitiger Verkauf während der Quarantäne ist nicht möglich und wird von uns auch in keinem Fall durchgeführt. Durch diese umfassende Quarantänemaßnahme sorgen wir dafür dass nur wirklich gesunde Koifische verkauft werden, die den umfassenden Quarantäneprozess durchlaufen haben. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Koitierärzten und durch unsere über 20 jährige Erfahrung im Umgang mit Koifischen, können Sie bei koiteich-express.de sicher sein, auch wirklich gesunde Koifische in Spitzenqualität zu erhalten.

Video zur Ankunft der Japankoi 2013





Ein Auszug unserer Züchter:

Sakai

Maruyama

Maruyama

Kase

Kase

Oofuchi

Oofuchi

Marusaka

Marusaka

Hiroi Conias

Hiroi

Shinoda

Shinoda

Yagenji

Yagenji

Myatora

Myatora

Sakazume

Sakazume

Hosokai

Hosokai

Maruhiro

Maruhiro

Aoki

Aoki

Isa Hajime

Isa

Kaneko

Kaneko

Kontomi

Kontomi

Marudo

Marudo

Ohya

Ohya

Hikobei

Hikobei

Takahashi

Takahashi

Tsuna

Tsuna

Tanaka

Tanaka

Yamazaki

Yamazaki

Tetsuro

Tetsuro

Yamaju

Yamaju

Gontaro

Gontaro

Isa

Isa

Zurück