Info-Hotline +49(0)6894 / 169 44 20

Wie werden die Fische eingesetzt? Was ist nach dem Empfang zu tun?

Der Transportbeutel in dem der Koi geliefert wird ist mit reinem Sauerstoff gefüllt. Durch diesen reinen Sauerstoff kann der Koi problemlos für lange Zeit in dem Beutel verbleiben.

Beim Öffnen des Transportkartons gehen Sie bitte behutsam vor. Der Koi wird häufig durch den direkten Lichteinfall erschreckt. Gegebenenfalls etwas abdunkeln.

Nehmen Sie den Koi mit dem Transportbeutel aus dem Karton und legen Sie den Koi mit dem Transportbeutel auf das Teichwasser. Die Wassertemperatur des Teiches und des Transportbeutels müssen sich erst einmal angleichen. Nach ca. 10-20 Minuten öffnen Sie den Transportbeutel und geben etwas Teichwasser in den Beutel. So können sich auch die Wasserwerte angleichen und erleichtern dem Koi das Umsetzen in den Teich. Nach weiteren 5 Minuten können Sie den Koi (wenn möglich ohne das Wasser im Transportbeutel) in den Teich einsetzen.

Nach dem Einsetzen kann es vorkommen, dass der neue Koi erst einmal scheu ist und sich an seine neue Umgebung gewöhnen muss. Auch seine volle Farbenpracht zeigt sich erst nach einigen Stunden oder mehreren Tagen, wenn der Stress völlig abgebaut ist. Geben Sie daher Ihren Lieblingen die Chance sich erst einmal vom Transport zu erholen.


Zurück